was gibt's Neues ?

Am Donnerstag waren dann unsere D- und C- Mädchen an der Reihe.

Auch hier war es schön, dass unsere Mädchen und ihre Eltern in so großer Anzahl zum Weihnachtstraining erschienen waren. Nach den ersten Worten und Wünschen zu Weihnachten bekamen die Mädchen ihre neuen Aufwärmtshirts und schon ging es mit der Erwärmung los, denn ca 45 Personen müssen vor den schweren Spielen und Prüfungen erst einmal lustig erwärmt werden. Einige Eltern sind nach eigenen Angaben schon hier an Ihre Grenze gereaten, aber sie haben tapfer durchgehalten.

Nach der Erwärming wurde um den Pokal im Handballtorweitwurf 2017 hart gekämft, denn es traten die Mädchen und die Eltern an. Am Ende konnte der Pokal an Angelina Klein überreicht werden, die sich gegen Celina Eitze und Sven Machemehl durchsetzte.

Danach begannen die hart um kämpften Spiele der Mädchen gegen ihre Eltern. In diesen Spielen sah man, dass Keiner dem Anderen den Sieg schenken wollte, was zu vielen interressanten Spielen führte. In den Pausen konnten sich die Teams an den reich gedeckten Tisch mit vielen Leckerreien stärken.